Du möchtest selber Erdbeeren pflücken, statt sie zu kaufen? Erdbeeren selbst pflücken ist zur Erdbeersaison eine tolle Aktivität für die ganze Familie. Sie sind rot, sie sind saftig und sie schmecken wunderbar süß. Hole dir Tipps und Trick zum Erdbeerpflücken!

Inhaltsverzeichnis Anzeigen

Erdbeere: Kurzinfo

  • VOLKSNAME: Rotbeere, Waldbeere, Besingkraut, Darmkraut, Erbel
  • LATEINISCHER NAME: Fraga
  • PFLANZENART – HÖHE: Rosengewächse (Rosaceae), mehrjährig, bis 30 cm
  • BODEN UND STANDORT: Durchlässiger Boden, volle Sonne
  • VERMEHRUNG: Durch Ausläufer im August
  • BLÜTEZEIT: Mai bis Juni
  • ERNTEZEIT – ERDBEEREN PFLÜCKEN: Mai bis Juli
  • VERWENDETE TEILE: Früchte, Blätter, Wurzel
  • INHALTSSTOFFE: Flavonoide, Säuren, Salicylsäure, Gerbstoffe, in den Früchten sind viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten
  • EIGENSCHAFTEN: stopfend, blutreinigend

Themenüberblick

In diesem Tutorial lernst du, wie du Erdbeeren richtig pflückst, um die besten Früchte zu erhalten.

Strukturierte Übersicht:

1. Einführung
– Warum ist das richtige Pflücken wichtig?
– Beste Zeit für das Erdbeeren Pflücken

2. Vorbereitung
– Auswahl der richtigen Ausrüstung
– Wahl des geeigneten Erdbeerfeldes

3. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflücken
– Überprüfen der Reife der Erdbeeren
– Richtige Handhabung der Erdbeerpflanze
– Sanftes Entfernen der Frucht
– Wiederherstellung der Pflanze nach dem Pflücken

4. Aufbewahrung und Verwendung
– Richtiges Lagern der gepflückten Erdbeeren
– Tipps zur Verwendung in verschiedenen Gerichten

5. Abschlussbemerkungen
– Genieße deine frisch gepflückten Erdbeeren!

Erdbeeren pflücken: Wann ist Erdbeersaison?

Erdbeeren (engl. strawberries) sind rot, saftig und lecker. Sie sind sehr aromatisch und schmecken süß. Wann kann man Erdbeeren pflücken? Hier in Deutschland ist die Erdbeersaison in der Regel von Ende Mai bis Ende Juli.

Erdbeeren pflücken

Dabei spielt das Wetter eine große Rolle. Bei kühlen Temperaturen oder Regen könnte die Reifung jedoch stark beeinträchtigen.

Mit verschiedenen Erdbeersorten und diverse Anbaumethoden haben die Erdbeerbauern die Möglichkeit, die Erntezeit zu verlängern. Ab Mai ist es schon möglich, die ersten Beeren zu ernten. Sobald die Erdbeersaison beginnt, können die Selbstpflücker auf den Erdbeerhöfen ihre Früchte sammeln.

Erdbeersaison

Wann ernten – morgens, mittags oder abends?

Die Tageszeit spielt dabei eine große Rolle. Zu bestimmten Zeiten haben die Früchte bei der Ernte das intensivste Aroma. Beerenobst im Allgemeinen erntet man am besten in den Morgenstunden.

Denn zu dieser Tageszeit ist das Aroma am intensivsten. Entferne die Beeren nicht direkt von der Pflanze, sondern pflücke sie mit Stiel. Auf diese Weise bleiben die Früchte länger frisch.

Kräuter dagegen wollen eher vormittags an sonnigen Tagen geerntet werden. Der nächtliche Tau sollte vorher schon abgetrocknet sein. Schneide die Kräuter möglichst noch vor der Mittagshitze. Wenn du die Kräuter allerdings frisch in deiner Küche verwenden möchtest, kannst du sie auch zu jeder Tageszeit ernten.

Auch das Gemüse möchte nach Möglichkeit vormittags „gartenfrisch“ geerntet werden. Um diese Tageszeit ist das Gemüse sehr frisch und knackig, es ist mit der höchsten Feuchtigkeit gefüllt. An heißen Sommertagen zur Mittagszeit kann schon viel Wasser verdunstet sein. Das Gemüse ist dann weniger knackig, sondern eher schlaff und welk.

So wird’s gemacht

Erdbeeren pflücken: Fotos und mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Einführung

Erdbeerpflanzen für Balkon

Erdbeeren zu pflücken ist eine wunderbare Möglichkeit, frische, saftige Früchte zu genießen. Doch es gibt einige wichtige Dinge, die du beachten solltest, um die besten Erdbeeren zu bekommen.

Warum ist das richtige Pflücken wichtig?

Das richtige Pflücken von Erdbeeren gewährleistet nicht nur, dass du die besten Früchte erhältst, sondern es schont auch die Pflanzen für die nächste Ernte.

Beste Zeit für das Erdbeeren Pflücken

Die beste Zeit zum Erdbeeren-Pflücken ist in der Regel früh morgens, wenn die Temperaturen noch kühl sind. Zu dieser Tageszeit sind die Früchte am saftigsten und haben den höchsten Zuckergehalt.

AngebotBestseller Nr. 1
FRANK FLECHTWAREN Bügelkorb Zopfmuster
  • Bügelkorb "Zopfmuster"
  • Vollweide
  • Natur
  • Aufwändig geflochtener Zopfrand
  • Maße: 35 x 25 x 15 cm, Gesamthöhe 26 cm

Schritt 2: Vorbereitung

Bevor du mit dem Pflücken beginnst, ist es wichtig, sich gut vorzubereiten.

Erdbeeren pflücken: Korb

1. Auswahl der richtigen Ausrüstung

Für das Erdbeeren Pflücken benötigst du:

  • Ein Körbchen oder eine flache Schale, um die gepflückten Erdbeeren zu sammeln. Vermeide tiefe Behälter, da sie die unteren Früchte zerdrücken könnten.
  • Bequeme Kleidung, die schmutzig werden darf, und eventuell einen Hut, um dich vor der Sonne zu schützen.
  • Optional: Gartenhandschuhe, um deine Hände zu schützen.

2. Wahl des geeigneten Erdbeerfeldes

Es ist wichtig, ein gut gepflegtes Erdbeerfeld auszuwählen. Achte darauf, dass die Pflanzen gesund aussehen und keine Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen zeigen.

Wenn du deine Ausrüstung bereit hast und ein passendes Erdbeerfeld ausgewählt hast, lass uns mit dem eigentlichen Pflücken beginnen.

Schritt 3: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflücken

Rote Beeren

Jetzt kommen wir zum Herzstück des Tutorials: dem eigentlichen Pflücken der Erdbeeren. Folge diesen Schritten, um die besten Früchte zu erhalten.

1. Überprüfen der Reife der Erdbeeren

Schau dir jede Erdbeere genau an. Reife Erdbeeren haben eine gleichmäßige, leuchtend rote Farbe. Grüne Stellen deuten darauf hin, dass die Frucht noch nicht vollständig gereift ist.

2. Richtige Handhabung der Erdbeerpflanze

Halte die Pflanze vorsichtig am Stiel, um sie nicht zu beschädigen. Vermeide es, an den Blättern oder anderen Teilen der Pflanze zu ziehen.

3. Sanftes Entfernen der Frucht

Ziehe die Erdbeere mit einem leichten Drehen nach oben. Falls die Frucht widerstandsfähig ist, ist sie noch nicht reif genug.

4. Wiederherstellung der Pflanze nach dem Pflücken

Achte darauf, die Pflanze nach dem Pflücken wieder in den Boden zu setzen. Drücke den Boden um die Pflanze herum leicht an, um sie zu stabilisieren.

Bestseller Nr. 1
WECK Einkochautomat WAT 15 (Einkochtopf emailliert, Heißwasserspender, Glühweinkocher, mit Thermostat, mit Zeitschaltuhr, 29 Liter) 6830
  • Einkochtopf mit 2-Schicht-Emaillierung mit höchster Beständigkeit
  • Der Boden des hochwertigen Einkochautomaten ist geschlossen
  • Der Einmachtopf besitzt einen Überhitzungsschutz, Entsafterschaltung, Kontrolllampe, Präzisionsthermostat sowie eine Zeitschaltuhr
  • Technische Daten: 29 L, 230 V, 2000 W, 35cm Durchmesser, creme-weiß/schwarz
  • Im Lieferumfang sind Einkochautomat, Einlegerost und Kunststoffdeckel enthalten

Werden die Erdbeeren mit Stiel gepflückt?

Wie pflückt man Erdbeeren

Ja, in der Regel sollten Erdbeeren mit dem Stiel gepflückt werden. Der Stiel dient dazu, die Frucht zu schützen und sie länger frisch zu halten. Außerdem verhindert das Pflücken ohne Stiel, dass Saft aus der Frucht austritt, was zu einer schnelleren Verderblichkeit führen kann.

Beim Pflücken solltest du den Stiel vorsichtig halten und die Erdbeere mit einer leichten Drehbewegung nach oben ziehen. Auf diese Weise wird die Frucht vom Stiel gelöst, ohne die Pflanze zu beschädigen.

Es ist auch ratsam, die Stiele erst nach dem Pflücken zu entfernen, da dies die Haltbarkeit der Erdbeeren erhöht. Wenn du die Erdbeeren für eine längere Zeit aufbewahren möchtest, kannst du die Stiele kurz vor der Verwendung oder Lagerung abschneiden.

Was macht man mit beschädigte oder faule Erdbeeren?

Faule Erdbeeren

Es ist wichtig zu wissen, wie man mit beschädigten oder faulen Erdbeeren umgeht, um die Qualität der geernteten Früchte zu erhalten. Hier sind die Schritte:

1. Aussortieren von beschädigten Erdbeeren:

Nach dem Pflücken solltest du die Erdbeeren sorgfältig überprüfen. Wenn du beschädigte oder faule Früchte findest, nimm sie heraus und lege sie beiseite.

2. Verwertung der beschädigten Erdbeeren:

  • Kompostierung: Wenn du Zugang zu einem Komposthaufen hast, kannst du die beschädigten Erdbeeren dort entsorgen. Sie werden sich im Kompost zersetzen und zu wertvollem Humus für den Garten werden.
  • Nutzung in anderen Zubereitungen: Wenn die Erdbeeren nur leicht beschädigt sind, können sie immer noch in anderen Zubereitungen verwendet werden, bei denen es nicht auf das äußere Erscheinungsbild ankommt. Das könnten beispielsweise Smoothies, Marmeladen oder Saucen sein.

3. Schnelles Verzehr oder Weiterverarbeitung:

Falls die Erdbeeren leicht angeschlagen sind, aber ansonsten noch genießbar aussehen, kannst du sie rasch verzehren oder zu einem Rezept verarbeiten, um ihre Nutzung zu maximieren.

Es ist wichtig, beschädigte oder faule Erdbeeren nicht mit den gesunden zu vermischen, da dies die Frische der anderen Früchte beeinträchtigen könnte. Achte also darauf, sie gesondert zu behandeln.

Schritt 4: Aufbewahrung und Verwendung

Nachdem du die Erdbeeren gepflückt hast, ist es wichtig, sie richtig aufzubewahren, um ihre Frische zu erhalten.

1. Richtiges Lagern der gepflückten Erdbeeren

  • Lege die gepflückten Erdbeeren in ein flaches Behältnis, zum Beispiel eine flache Schale oder einen flachen Korb. Achte darauf, die Früchte nicht zu stapeln, da dies zu Druckstellen führen kann.
  • Bedecke die Erdbeeren leicht mit einem Papiertuch oder einem sauberen Geschirrtuch. Dies hilft dabei, überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen und die Früchte frisch zu halten.
  • Bewahre die Erdbeeren im Kühlschrank auf. Sie sollten innerhalb von zwei bis drei Tagen verzehrt werden, um die beste Qualität zu gewährleisten.

2. Tipps zur Verwendung in verschiedenen Gerichten

Erdbeeren sind vielseitig und können in vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden. Hier sind einige Ideen:

  • Frische Erdbeeren: Wasche sie kurz vor dem Verzehr gründlich und genieße sie pur oder mit etwas Sahne oder Joghurt.
  • Erdbeermarmelade: Verarbeite die Erdbeeren zu einer leckeren Marmelade, die du auf Brot oder Toast genießen kannst.
  • Erdbeer-Smoothie: Mixe die Erdbeeren mit Joghurt und anderen Früchten zu einem erfrischenden Smoothie.
  • Erdbeer-Desserts: Verwende sie in Torten, Kuchen, Eiscreme oder Pudding für ein süßes Vergnügen.

Schritt 5: Abschlussbemerkungen

Erdbeeren pflücken in meiner Nähe

Herzlichen Glückwunsch! Du hast erfolgreich gelernt, wie man Erdbeeren richtig pflückt und verwaltet. Mit den richtigen Techniken wirst du in der Lage sein, köstliche und saftige Erdbeeren zu genießen.

Denke daran, dass das richtige Pflücken und die sorgfältige Aufbewahrung entscheidend sind, um die Qualität der Früchte zu erhalten.

Falls du weitere Fragen hast oder noch mehr über Erdbeeren oder andere Themen erfahren möchtest, stehe ich gerne zur Verfügung.

Genieße deine frisch gepflückten Erdbeeren und viel Spaß beim Zubereiten köstlicher Gerichte damit!

Wo finde ich hier in Deutschland Erdbeerfelder/Plantage zum Pflücken?

Erdbeeren pflücken

In Deutschland gibt es zahlreiche Erdbeerfelder und Plantagen, auf denen du Erdbeeren selber pflücken kannst. Hier sind einige Möglichkeiten, wie du solche Orte finden kannst:

1. Internetrecherche:

Eine einfache Möglichkeit ist die Nutzung von Suchmaschinen. Gib Suchbegriffe wie „Erdbeerfelder zum Selberpflücken in Deutschland“ ein, um eine Liste von Plantagen in deiner Nähe zu erhalten. Proplanta.de oder Berlin.de

2. Soziale Medien und Foren:

Plattformen wie Facebook, Instagram und spezialisierte Foren für Hobbygärtner können wertvolle Informationen über Erdbeerfelder in deiner Region bieten.

3. Lokale Bauernmärkte und Hofläden:

Bauernmärkte und Hofläden sind oft gute Anlaufstellen, um Informationen über nahegelegene Erdbeerplantagen zu erhalten. Die Betreiber kennen oft auch andere Bauern in der Umgebung.

4. Tourismus-Websites und regionale Broschüren:

Regionale Tourismus-Websites und Informationsbroschüren enthalten oft Listen von Aktivitäten und Attraktionen, zu denen auch Erdbeerfelder gehören können.

5. Apps und Online-Plattformen:

Es gibt spezielle Apps und Websites, die sich auf die Suche nach Obst- und Gemüsefeldern zum Selbstpflücken spezialisiert haben. Diese können dir helfen, Plantagen in deiner Nähe zu finden.

6. Nachfragen bei lokalen Gärtnern oder Gartenzentren:

Lokale Gärtner und Gartenzentren sind oft gut vernetzt und können Empfehlungen für Erdbeerfelder geben.

Bitte beachte, dass die Verfügbarkeit von Selbstpflück-Plantagen von Saison zu Saison variieren kann. Es ist ratsam, vorher die Öffnungszeiten und Bedingungen der jeweiligen Plantage zu überprüfen.

Viel Spaß beim Erdbeeren Pflücken!

Pin es bei Pinterest

**********Vergiss nicht, dieses Rezept “Erdbeeren pflücken” auf deinem Lieblings-Pinterest-Brett zu pinnen, um für später es zu speichern!!!***********

Nährwerte: 

Die Richtwerte für die tägliche Energiezufuhr für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut TK:

  • Männer: 25 bis unter 51 Jahre 2.400 kcal 
  • Frauen: 25 bis unter 51 Jahre 1.900 kcal
Erdbeeren pflücken - Nährwerte

Nährwertberechnung auf das Gesamte in 100 Gramm Person

  • Energie: 32 Kalorien 
  • Fett: 0 g
  • Kohlenhydrate: 6 g
  • Eiweiß: 1 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Zucker: 5,4 g
  • Salz: 0,0 g

Die oben angezeigten Informationen sind Schätzungen. Diese sind von einem Online-Ernährungsrechner [ ] bereitgestellt worden. Es sollte daher nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungswissenschaftlers angesehen werden. Eine Kalorie entspricht circa 4,1868 Joule (1 kcal = 4,1868 kJ).