Kirschen haltbar machen, leicht gemacht! 3 einfache Methoden

Kirschen haltbar machen zu können ist nicht nur eine Möglichkeit, ihre köstliche Süße und saftige Textur über einen längeren Zeitraum zu bewahren. Auch ihren frischen Geschmack das ganze Jahr über zu genießen. Einfach durch Einfrieren, Einmachen oder Trocknen!

Inhaltsverzeichnis Anzeigen

Themenüberblick

Warum Kirschen haltbar machen?

Kirschen haltbar machen zu können ermöglicht, ihren frischen Geschmack über die Saison hinaus zu genießen. Es bietet Vielseitigkeit in der Verwendung für Rezepte und Snacks. Zudem verhindert es das Verschwendungen von überschüssigen Früchten und ermöglicht eine nachhaltige Nutzung.

Das Haltbarmachen von Kirschen bietet zahlreiche Vorteile:

Kirschen haltbar machen

Verlängerung der Haltbarkeit

  • Dadurch kannst du Kirschen über die Saison hinaus genießen.

Vielseitigkeit

  • Verschiedene Methoden des Haltbarmachens erlauben unterschiedliche Verwendungszwecke.

Geschmack bewahren

  • Frische Kirschen können so konserviert werden, dass ihr Geschmack erhalten bleibt.

Sicherheitshinweise und Vorbereitung

Bevor du mit dem Haltbarmachen beginnst, hier sind einige wichtige Sicherheitshinweise und Vorbereitungsschritte:

 

Sauberkeit

  • Stelle sicher, dass deine Hände, Arbeitsflächen und Utensilien sauber sind, um Verunreinigungen zu vermeiden.

Frische Kirschen

  • Verwende nur frische und reife Kirschen für beste Ergebnisse.

Anleitung und Ausrüstung

  • Lies die Anleitungen für die jeweilige Methode gründlich durch und sorge für die entsprechende Ausrüstung.

Einfrieren von Kirschen

Einfrieren

Das Einfrieren von Kirschen ist eine einfache Methode, um ihre Frische zu bewahren.

Vorbereitung der Kirschen

  • Entferne die Stiele und Kerne der Kirschen. Wasche sie gründlich und trockne sie anschließend gut ab.

Einfriermethoden und Tipps

Ganz oder entkernt

  • Du kannst Kirschen entweder ganz einfrieren oder vorher entkernen, je nach deinem späteren Verwendungszweck.

Einzelnes Einfrieren

  • Lege die Kirschen zuerst auf ein Tablett oder eine Platte und friere sie einzeln vor, bevor du sie dann in einem Behälter aufbewahrst. So verhindert man, dass sie aneinander kleben.

Aufbewahrung und Verwendung

Einmachen oder Einkochen von Kirschen

Einmachen oder Einkochen

Das Einmachen oder Einkochen von Kirschen ermöglicht es, sie in Sirup oder anderen Flüssigkeiten haltbar zu machen.

Vorbereitung des Einkochens

Einmachmethoden und Rezepte

Heißes Wasserbad

  • Fülle die vorbereiteten Kirschen in saubere Gläser, bedecke sie mit der vorbereiteten Flüssigkeit und verschließe die Gläser. Koche sie dann im Wasserbad oder nach Rezeptanweisungen ein.

Andere Methoden

  • Es gibt verschiedene Rezepte und Methoden für das Einmachen von Kirschen, darunter auch die Verwendung von Zucker, Essig oder Alkohol.

Lagerung und Nutzung

  • Nach dem Einkochen lasse die Gläser abkühlen und überprüfe, ob sie luftdicht verschlossen sind.
  • Lagere die Gläser an einem kühlen, dunklen Ort und verbrauche sie innerhalb der empfohlenen Zeit.

Einmachrezept für Kirschen

Einmachrezept

Zutaten

– 1 kg frische Kirschen
– 500 ml Wasser
– 250 g Zucker (kann je nach gewünschter Süße angepasst werden)
Einmachgläser mit Deckeln*

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Vorbereitung der Kirschen

2. Zubereitung des Sirups

  • In einem Topf Wasser und Zucker mischen und zum Kochen bringen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Lass den Sirup dann abkühlen.

3. Sterilisierung der Gläser

  • Sterilisiere die Einmachgläser und Deckel in kochendem Wasser oder im Backofen, um sicherzustellen, dass sie sauber und steril sind.

4. Einmachprozess

  • Fülle die vorbereiteten Kirschen in die sterilisierten Gläser.
  • Gieße den abgekühlten Sirup über die Kirschen, bis sie bedeckt sind.

5. Verschließen der Gläser

  • Schließe die Gläser fest mit den Deckeln.
  • Stelle sicher, dass die Deckel luftdicht verschlossen sind.

6. Einkochen der Gläser

  • Platziere die verschlossenen Gläser in einem großen Topf mit Wasser.
  • Bedecke die Gläser mit Wasser und bringe es zum Kochen.
  • Lasse die Gläser für etwa 10–15 Minuten kochen, um sie zu sterilisieren und das Einmachverfahren abzuschließen.

7. Abkühlen und Lagerung

  • Entferne die Gläser vorsichtig aus dem Wasser und lasse sie vollständig abkühlen.
  • Stelle sicher, dass die Deckel nach dem Abkühlen fest verschlossen sind und lagere die Gläser an einem kühlen, dunklen Ort.

AngebotBestseller Nr. 1
Westmark Kirschenentkerner/-entsteiner, Länge: 14 cm, Aluminium, Kernex, Silber, 40002260
  • Kirschentkerner zum einfachen und mühelosen Entsteinen von Kirschen, aus robustem Aluminium mit lebensmittelechter Spezialbeschichtung
  • Leichte, einhändige Bedienung dank einfachem Druck-System, sauberes und schnelles Entfernen der Steine durch sternförmigen Entkernstößel, auch für Früchte mit Stiel geeignet - diese dann einfach mit Stiel nach unten einlegen
  • Guter und sicherer Halt durch komfortablen Zangen-Griff, Schmale Maße für leichtes Verstauen in jeder Küchenschublade
  • Made in Germany: Hochwertig solide Verarbeitung, Spülen von Hand empfohlen, spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: 1x Westmark Kirschentsteiner, mit Verpackung, Kernex, Maße: 14 x 4 x 2,5 cm, Gewicht: 18 Gramm, Material: Aluminium mit lebensmittelechter Spezialbeschichtung, Farbe: Silber, 40002260

Trocknen von Kirschen

Trocknen

Das Trocknen ist eine großartige Methode, um Kirschen haltbar machen zu können und dazu eine köstliche Snack-Option zu erhalten.

Vorbereitung der Kirschen zum Trocknen

Wasche die Kirschen gründlich und entferne die Stiele sowie die Kerne.

Trockenmethoden und Hinweise

Lufttrocknung

  • Verwende einen Obst- oder Lebensmitteltrockner, falls vorhanden. Platziere die Kirschen auf den Trockengittern und folge den Anweisungen des Trockners. Falls nicht vorhanden kann auch ein Backofen mit niedriger Temperatur genutzt werden.

Im Backofen trocknen

  • Breite die Kirschen auf einem Backblech aus, welches mit Backpapier ausgelegt ist. Stelle den Ofen auf eine niedrige Temperatur (ca. 50–60 Grad Celsius) ein und lasse die Kirschen mehrere Stunden im Ofen, bis sie trocken und zäh sind

Aufbewahrung und Verwendungstipps

  • Lasse die getrockneten Kirschen vollständig abkühlen, bevor du sie in luftdichten Behältern aufbewahrst.
  • Lagere sie an einem kühlen, trockenen Ort und sie sollten mehrere Monate haltbar sein.
  • Verwende sie als Snack, in Müslis, Backwaren oder als Zutat für verschiedene Gerichte.

Tipps für die Auswahl und Lagerung von Kirschen

Tipps

Diese sind einige grundlegende Tipps für die Auswahl und Lagerung von frischen Kirschen, um ihre Qualität und Frische zu bewahren.

1. Auswahl frischer Kirschen

Farbe und Konsistenz

  • Wähle Kirschen mit einer satten, dunklen Farbe. Sie sollten fest und prall sein, ohne Anzeichen von Bräunung oder Matschigkeit.

Stiele

  • Achte darauf, dass die Stiele grün und frisch aussehen, ohne welk oder trocken zu sein.

2. Richtige Lagerung von Kirschen

Kurze Lagerung

  • Kirschen sind empfindlich und sollten innerhalb weniger Tage nach dem Kauf verzehrt werden, wenn sie frisch sind.

Im Kühlschrank lagern

  • Bewahre frische Kirschen im Kühlschrank auf, am besten in einem luftdichten Behälter oder einer Plastiktüte, um ihre Frische zu bewahren.

Vermeide Feuchtigkeit

  • Lege Kirschen nicht in Wasser oder direkt neben feuchtes Obst und Gemüse, da Feuchtigkeit ihr Verderben beschleunigen kann.

Verwendung der haltbaren Kirschen

Verwendung

Nachdem die Kirschen haltbar gemacht wurden, bieten sich verschiedene Verwendungsmöglichkeiten an:

Als Snack

  • Getrocknete Kirschen eignen sich hervorragend als gesunder Snack für unterwegs oder als Zutat in Müslis und Trail-Mixes.

In Backwaren

  • Eingemachte oder tiefgefrorene Kirschen können als Füllung für Kuchen, Torten oder Gebäck dienen und ihnen eine fruchtige Note verleihen.

Für Desserts

  • Konservierte Kirschen sind eine perfekte Ergänzung für Eiscreme, Joghurt oder als Belag für Waffeln und Pfannkuchen.

In herzhaften Gerichten

  • Kirschen können in verschiedenen herzhaften Gerichten wie Salaten, Saucen für Fleischgerichte oder in Couscous- und Reisgerichten verwendet werden, um eine süß-saure Note zu verleihen.

Die Vielseitigkeit haltbar gemachter Kirschen ermöglicht es, sie in einer Vielzahl von Rezepten einzusetzen und jedem Gericht eine fruchtige und erfrischende Geschmacksnote zu verleihen.

Pin es bei Pinterest

Vergiss nicht diesen Blog “Kirschen haltbar machen” auf deinem Lieblings-Pinterest-Brett zu pinnen, um für später es zu speichern!

Häufig gestellte Fragen

Kann ich Kirschen einfrieren?

Ja, Kirschen können problemlos eingefroren werden. Entferne einfach die Stiele und Kerne, wasche sie gründlich und friere sie entweder ganz oder entkernt in luftdichten Behältern ein.

Wie lange sind eingemachte Kirschen haltbar?

Gut eingemachte Kirschen können bei korrekter Lagerung bis zu einem Jahr oder länger haltbar sein. Es ist wichtig, sie an einem kühlen, trockenen Ort aufzubewahren und regelmäßig auf Anzeichen von Verderb zu überprüfen.

Welche Methode eignet sich am besten für das Trocknen von Kirschen?

Das Trocknen von Kirschen kann sowohl in einem Obst-/Lebensmitteltrockner als auch im Backofen durchgeführt werden. Beide Methoden erzielen gute Ergebnisse, wobei der Trockner möglicherweise die schonendere Methode ist.

Können eingemachte Kirschen für verschiedene Rezepte verwendet werden?

Absolut! Eingemachte Kirschen eignen sich hervorragend als Füllung für Kuchen und Gebäck, als Topping für Desserts oder sogar als süß-saurer Akzent in herzhaften Gerichten wie Saucen oder Salaten.

Wie wähle ich die besten Kirschen zum Haltbarmachen aus?

Wähle reife, feste Kirschen ohne Anzeichen von Bräunung oder Matschigkeit aus. Achte auf frische grüne Stiele, die ein Indikator für die Frische der Früchte sind.

FAZIT

Jeder, der Kirschen haltbar machen kann, eröffnet ihm vielfältige Möglichkeiten. Die köstliche Frische dieser Früchte über die Saison hinaus zu bewahren. Ob durch Einfrieren, Einmachen oder Trocknen – diese Methoden bieten nicht nur Genuss über das Jahr verteilt, sondern auch eine nachhaltige Nutzung überschüssiger Früchte. Mit verschiedenen Rezepten und Nutzungsmöglichkeiten bleiben die Möglichkeiten, die durch das Kirschenhaltbarmachen entstehen, wirklich vielfältig und bereichern die Küche das ganze Jahr über.

Gefällt dir dieser Beitrag? Schreibe mir einen kleinen Kommentar. Ich freue mich! 😀

Am einfachsten ist es … Du bewertest es unten mit ein paar Sternchen. ⭐⭐⭐⭐⭐ Danke!

Über den Autor

Marlon

Eine Kleinigkeit über mich: Ich ❤ ESSEN. Ob süß oder herzhaft, salzig oder sauer. Hauptsache es ist lecker. Ich liebe auch Essen zu fotografieren und lerne dabei gerne neues dazu. Es macht mich glücklich: Wenn ein Rezept gleich gelingt. Eine Mahlzeit genießen kann. Oder ein tolles Foto im Kasten ist. ➤ Hast du ein Rezept ausprobiert? Tag @kleineprise auf Instagram ➤ ICH WILL ES SEHEN!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Archive

Pin It on Pinterest

Share This