Du möchtest einfach und schnell Schlagsahne machen? Das perfekte Rezept mit nur zwei Zutaten. Mit diesen Tipps und Tricks wird es dir garantiert gelingen! Hausgemachte Schlagsahne ist lecker! Das perfekte Topping für Torten, Desserts und vieles mehr!

Inhaltsverzeichnis Anzeigen

Schlagsahne machen: Perfektes Schlagsahne-Rezept mit Tipps und Tricks

Wissenswertes

Portionsgrösse:

Für 4 Personen

Schwierigkeit:

Leicht

}

Zubereitungszeit:

Unter 30 Minuten

Ernährung:

Vegetarisch

Kalorien / Portion:

153 Kalorien

Gericht für:

Dessert

Über Schlagsahne: Wie sie richtig gemacht wird

Hausgemachte Schlagsahne ist einfach lecker! Zu jedem Dessert passt sie so ziemlich perfekt dazu. Wenn du eine Schale mit frisch geschnittenem Obst hast! Dazu verfeinerst du mit einer kleinen Prise Schlagsahne. Hast du aus deiner Obstschale ein Dessert gemacht! Auf Kuchen, Eis und Gebäck passt Schlagsahne super.

Schlagsahne machen | So schön sieht steife Sahne aus!

Immer, wenn wir Schlagsahne machen. Unsere Tochter ist die Erste mit einem Löffel in der Hand. Die dann aus der Schale naschen muss.

Warum du diese Schlagsahne lieben wirst?

  • Erstens: Schnelle Zubereitung – Mit einer kleinen Vorbereitung bist du in 5 Minuten fertig!
  • Zweitens: Einfache Zubereitung – Ein elektrischen Mixer hat wohl jeder zu Hause. Falls nicht, es geht auch ohne.
  • Drittens: Geringer Aufwand – Es sind nämlich nur zwei Zutaten! Beide Zutaten miteinander vermengen.
  • Viertens: So vielseitig – Kombiniere Schlagsahne mit Kakao, Erdbeere, Vanille, Zimt oder Zitrone. Die Liste ist endlos.
  • Fünftens: Individuell Einsatzbar – Passt herrlich zu Eis, Dessert, Kuchen, Torten und so weiter…
Du wirst diese Schlagsahne lieben!

8 Möglichkeiten für Schlagsahne selber machen!

Ohne einen Küchenhelfer kommt man kaum drumherum. Hier sind ein paar Möglichkeiten, womit du Schlagsahne machen kannst. Irgendein Utensil hat wohl jeder zu Hause.

1. Schneebesen – Wie schlägt man Sahne steif mit Schneebesen?

Am besten für ein oder zwei 200 Gramm-Packungen Schlagsahne (circa 30 Prozent Fett). Für die erste Methode wird ein normaler Schneebesen und eine Schüssel verwendet.

Dies kann dabei etwa 5 Minuten dauern. Falls du per Hand quirlst, verlangt es Ausdauer und Kraft. Du hast dabei die größte Kontrolle bei einer kleinen Menge Schlagsahne. Die Aufräumarbeiten sind dafür gering. Weniger Abwasch.

Außerdem steigt dein WOW-Faktor an. Es ist dein Moment! Du schlägst die Schlagsahne per Hand. Ohne Hilfe irgendein elektrischen Küchengerät. Was sagst du dazu?

AngebotBestseller Nr. 1
Amazon Basics – Schneebesen-Set aus Edelstahl, Grau, 3 Stück
  • 3-teiliges Schneebesen-Set, Größen: 22,9, 25,4 cm und 29,2 cm
  • Gängige Ballonform zum optimalen Schlagen; ideal zur täglichen Verwendung
  • Komfortabel geformt, massiver grauer Griff für sicheren Halt
  • Zur leichten Reinigung spülmaschinenfest

2. Handmixer – Die gängigste Art Sahne zu schlagen.

Per Hand verquirlen passiert hier nicht! Lass diesmal einen elektrischen Handmixer die Arbeit erledigen. Gieße die kalte Sahne in eine hohe Schüssel. Beginne zuerst auf einer mittleren Geschwindigkeit. Für circa eine Minute lang.

Wichtig! Achte darauf, die Rührbesen in der Schüssel gleichmäßig um herum bewegen. Alles an Sahne sollte gut aufgenommen werden. Deine Bewegungen sollten gleichmäßig sein. Falls die Sahne aus der Schale schwappt, verringere die Geschwindigkeit.

AngebotBestseller Nr. 1
Philips HR3741/00 Handmixer, 450 W, 5 Geschwindigkeiten plus Turbo weiß/schwarz
  • Handmixer mit Drahtquirlen und Knethaken aus hochwertigem Edelstahl
  • Leistungsstarker 450-W-Motor sorgt für ein glattes, klumpenfreies Ergebnis
  • Fünf Geschwindigkeitsstufen plus Turbo für maximale Kontrolle
  • Kabelclip zum Vermeiden von Kabelsalat
  • Schnelle Reinigung: abnehmbare Teile sind spülmaschinenfest

3. Standmixer – Kann man Sahne auch mit dem Mixer steif schlagen?

Du brauchst eine größere Menge Schlagsahne? Fülle deine Zutaten in den Mischbehälter. Deckel darauf und verschließen. Betätige hierfür eine geringe Geschwindigkeitsstufe. Lass ihn dann 15 Sekunden lang mixen.

Wichtig! Nicht zu lange mixen, sonst wird die Sahne klumpen.
Mit einem Silikon-Spatel leicht umrühren. Deckel wieder darauf. Wiederhole diesen Vorgang zwei bis dreimal. Schau dabei nach, ob die Sahne steif ist.

Kleiner Tipp… Drehen sich die Messer leer, ist die Sahne steif.

4. Stabmixer – Einige haben einen Schneebesen-Aufsatz

Hierfür brauchst du ein hohes Behältnis. Zum Beispiel einen 1 Liter Messbecher. Nimm dafür eine 200 Gramm-Packung Schlagsahne. Fülle dein Gefäß mit den Zutaten. Dein selbstgemachtes Sahnesteif Ersatz und Sahne.

Mit dem Stabmixer Sahne steif schlagen

Achte darauf, dass dein Gefäß zu maximal ein Drittel gefüllt ist. Die Sahne bekommt beim Schlagen mehr Volumen. Nicht, dass beim Schlagen etwas Sahne überschwappt.

Bewege dabei den Stabmixer auf und ab. Damit die Sahne gleichmäßig geschlagen wird. Ein kleiner Test, ob die Schlagsahne steif ist… Drehe den Becher um, es dürfte nichts rausfallen. Die Schlagsahne bleibt fest am Becherinnenrand kleben.

Bestseller Nr. 1
Siemens MQ5B150N Stabmixer, Kunststoff, weiß
  • Motor: 300 Watt, leise und vibrationsarm
  • Design: schlank und elegant
  • Ausstattung: Abnehmbarer Mixfuß
  • Besonderheiten: Mixfuß und Zubehör (außer Getriebeteile) sind spülmaschinenfest
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt

5. Küchenmaschine

Mit der Küchenmaschine geht es einfach und schnell. In den meisten Fällen steht sie in der Küche an ihren Platz. Und sie ist für den Einsatz bereit.

Fülle alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine. Dazugehörigen Schneebesen anstecken und schlagen. Etwa ein bis zwei Minuten lang. Auch hier der Test… Ist die Sahne steif? Drehe die Schüssel um! Du wirst sehen, es fällt nichts raus.

Angebot

6. Cocktail Shaker

Du möchtest auf die coole Art Schlagsahne machen? Dann leg mal los…
Zuerst nimmst du die Feder aus dem Weißdorn-Cocktail-Sieb. Diese legst du dann in die gekühlte Sahne.

Sahne und dein selbstgemachtes Sahnesteif Ersatz kommen in den Cocktail-Shaker.
Schließe diesen! Jetzt beginnst du kräftig zu schütteln. In etwa zwei Minuten kannst du die Schlagsahne servieren. Dabei erntest du garantiert ein paar ohhhs und ahhhs.

7. Schlagsahne-Spender

Du musst in kürzester Zeit Schlagsahne zubereiten? Dann ist wohl dieser Schlagsahne-Spender die richtige Wahl.

Dieses praktische Gerät macht Schlagsahne mit Distickstoffmonoxid-Kapseln. Die Zutaten sind im Gerät unter Hochdruck. Diese hast du vorher hineingegeben. In weniger als 30 Sekunden bekommst du 500 Milliliter frische Sahne.

Die steife Schlagsahne wird durch einen Dekorations-Aufsatz gespritzt. Befolge natürlich die Anweisung vom Hersteller.

Bestseller Nr. 1
Sahne-Aufschlager Profi Sahnesyphon Aluminium | Sahnespender, inkl. 3 Edelstahl Deko-Düsen + Reinigungsbürste | Sahne, Eiscreme und vieles mehr! Verwendet Standard N20 Sahnekapseln (nicht enthalten)
  • ★FÜR DAS AUTHENTISCHE PRODUKT KAUFEN SIE BITTE NUR VON BUYDEFINITION, ANDERE MARKEN SIND GEFÄLSCHT ★ GEFAHRENFREIER KAUF - Wir sind so zuversichtlich, dass Sie Ihren professionellen RuneSol 500ml Sahnespender lieben werden, dass wir Ihnen eine 100% Geld-zurück-Garantie bieten, wenn Sie nicht zufrieden sind.
  • ★VOLLMETAL DESIGN - Viele Sahne-Aufschläger auf dem Markt werden mit Kunststoffteilen geliefert. Bei dem RuneSol Sahnespender hingegen steht Sicherheit an erster Stelle, denn er besteht aus einem wunderschönen Aluminiumkörper, einem Kopf und einer Ladehalterung und wird ergänzt durch 3 wunderschöne Edelstahldekorationsspitzen.
  • ★LASSEN SIE IHRER FANTASIE FREIEN LAUF - Sie werden erstaunt sein über die Vielfalt der Produkte, die Sie mit diesem vielseitigen Küchenwerkzeug kreieren können. Eisbecher garnieren, Mousse, Saucen, Milchschaum, verrückte Desserts und vieles mehr!
  • ★SCHLAGSAHNE HÄLT MEHRERE TAGE FRISCH, KEINE ABFÄLLE - Der RuneSol Schlagsahne-Spender kann Ihre Schlagsahne einige Tage lang frisch halten. Einfach in den Kühlschrank stellen und nochmals schütteln, bevor man die Schlagsahne abgibt. Frisch und lecker!
  • ★SCHRITTWEISE ANLEITUNG - alle notwendigen Informationen werden zur Verfügung gestellt. Dieser professionelle Schlagsahne-Spender verwendet Standard N20 Distickstoffoxidpatronen (nicht im Lieferumfang enthalten).

8. Schraubglas z.B. Marmeladenglas oder Weckglas

Möchtest du ein kleines Experiment mit Kinder testen? Okay dann legen wir mal los…

Alle Zutaten in ein sauberes Glas geben. Den passenden Deckel aufschrauben. Jetzt kann das Schütteln beginnen. Dies kann zwischen 5 und 7 Minuten dauern. Es darf auch mal abgewechselt werden.

Ab und zu mal das Glas öffnen. Schau nach der Konsistenz…. Dann weiter schütteln. Die Sahne ist aufgeschlagen, wenn man nichts mehr hört. Nach so viel Arbeit kann endlich die Sahne ausgelöffelt werden.

Ist es doch passiert? Du hast zu lang geschlagen. Die Sahne ist jetzt zu Butter geworden… Das wäre dann ein anderes Wissenschaftliches-Projekt…

Schlagsahne schlagen: Wichtige Tipps und Fehlervermeidung

Immer kalte Schlagsahne verwenden

Immer kalte Schlagsahne verwenden

Die Schlagsahne sollte auf jeden Fall im Kühlschrank gelagert werden. Aber nicht gefroren! Warme Schlagsahne erreicht auch nicht die höchste Konsistenz. Das heißt, nach dem Einkauf stellst du die Schlagsahne umgehend in den Kühlschrank.

Nicht nur die Schlagsahne, sondern auch die Gerätschaften sollten kühl sein. Am besten kühle die Schüssel und den Rührer mit. Im besten Fall stellst du diese auch in den Kühlschrank. Circa 30 Minuten sollten hiermit reichen. Dies hilft dabei, dass die Sahne schneller fest wird.

Kleiner Tipp: Falls der Kühlschrank voll ist. Fülle die Schüssel mit Eiswasser oder Eiswürfel. Lass sie runter Kühlen und dann lege unmittelbar los.

Wenn die Schlagsahne zu warm ist? Kann aus folgenden Grund passieren: Das Milchfett trennt sich leichter von der Buttermilch. Diese wird dann zur Butter. Es ist vielleicht nicht schlimm. Aber in diesem Fall schon. So hast du dann ein Aufstrich für dein Frühstück.

Das passende Rührgefäß benutzen

Du möchtest eine Packung Schlagsahne schlagen. Dazu brauchst du eine passende Rührschüssel. Diese sollte einen dünnen Durchmesser haben. Die gesamte Fläche wird dabei gut genutzt. Auch der Rand sollte allerdings hoch genug sein, damit nichts überschwappt.

Je gleichmäßiger die Schlagsahne mit den Rührbesen geschlagen wird… Desto schneller ist die Sahne fertig.

Manche Rührschüsseln haben eine Abdeckung. Diese ist praktisch, weil beim Schlagen keine Spritzer entgegenkommen. Zusätzlich dient sie auch, dass die Sahne länger frisch bleibt.

AngebotBestseller Nr. 1
Philips HR3741/00 Handmixer, 450 W, 5 Geschwindigkeiten plus Turbo weiß/schwarz
  • Handmixer mit Drahtquirlen und Knethaken aus hochwertigem Edelstahl
  • Leistungsstarker 450-W-Motor sorgt für ein glattes, klumpenfreies Ergebnis
  • Fünf Geschwindigkeitsstufen plus Turbo für maximale Kontrolle
  • Kabelclip zum Vermeiden von Kabelsalat
  • Schnelle Reinigung: abnehmbare Teile sind spülmaschinenfest

Aus welchem Material sollte das Rührgefäß sein?

Was für die Schlagsahne gilt. Sollte man auch bei der Rührschüssel beachten. Wichtig! Alles muss gekühlt sein.

Im Grunde genommen ist es nicht ausschlaggebend: Aus welchem Material nun das Rührgefäß ist. Natürlich haben einige Vorteile.

Gefäße aus Metall sind stabil und bruchsicher. Sie leiten die Kälte schneller weiter. Und bleiben zudem länger kühl. Dasselbe ist auch bei den Keramik-Gefäßen. Auch diese halten die Kälte beachtlich länger. Aber es funktioniert auch in einen dünnwandigen Kunststoffbehälter.

Wir haben einen dünnwandigen Messbecher aus Kunststoff. In diesem haben wir übrigens unsere Sahne geschlagen. Es funktioniert damit einwandfrei.

Kleiner Tipp zur Temperatur: Man sollte auch auf die Jahreszeit achten. Im heißen Sommer ist es problematischer, als im kalten Winter. Im Winter ist es also nicht unbedingt nötig, das Rührgefäß zu kühlen.

Schlagsahne schlagen: Mit frischer Sahne oder ultrahocherhitzte H-Sahne?

Frische Sahne: Sie wird immer im Kühlschrank aufbewahrt. Denn sie ist empfindlich gegen Luft, Wärme und Licht. Wie bei aller anderen Milchprodukten. Sie sollte immer gut verschlossen sein. Die Lagerung sollte demnach kühl und dunkel sein.

Die Schlagsahne wurde geöffnet und ist im Gebrauch. Sie hält sich zwei bis drei Tage im Kühlschrank. Bis dahin sollte sie verbraucht sein. Die Verpackung ist meistens wiederverschließbar.

H-Sahne: Sie wird in Becher oder Kartonverpackungen abgefüllt. Durch ihre lange Haltbarkeit eignet sie sich gut für den Vorrat.
Sie ist offen und im Gebrauch! Auch die H-Sahne möchte im Kühlschrank gelagert werden. Im Kühlschrank hält sie sich ungefähr eine Woche.

Fazit: Welche Sahne-Art auch immer genutzt wird. Für die geschlagene Sahne selbst ist es unwichtig. Ob du dich für die Frische-Sahne oder die ultrahocherhitzte H-Sahne entscheidest. Steif wird sie in beiden Fällen. Der Unterschied liegt allerdings in der Haltbarkeit.

Welche Sahne der beiden Varianten bevorzugst du? Hierbei liegt es an deinem persönlichen Geschmack.

Wie viel Prozent Fett hat Sahne?

Sahne gibt es mittlerweile schon in verschiedenen prozentualen Fettstufen. In den Supermärkten gibt es auch fettreduzierte Sahne. Diese soll sogar figurbewusste Verbraucher ansprechen. Aber eignet sie sich ebenfalls zur Schlagsahne schlagen?

Du verarbeitest aus Sahne Schlagsahne. Dafür braucht die Sahne ein Fettgehalt von mindestens 30 Prozent Fett. Andernfalls wird sie nicht steif.

Sahne mit 30 Prozent Fett lässt sich einfacher schlagen. Sie wird richtig schön fest und geschmeidig. Dafür sorgt der hohe Fettgehalt. Im Gegensatz zu der fettreduzierten Variante… Es ist schwieriger sie so schön steif zu bekommen.

Die fetthaltige Sahne ist daher ertragreicher im Volumen. Sie schmeckt hervorragend. Denn auch Fett ist ein Geschmacksträger.

Sofern du Sahne zum Kochen verwendest. Zum Beispiel benutzt sie für Soßen zur Verfeinerung. Um den Geschmack ein wenig abzurunden. Dabei muss die Sahne nicht steif sein. Für diesen Zweck lässt sich auch eine 15 Prozent Fett Variante verwenden. [ 1 ]

Saure Sahne: Saure Sahne hat ein Fettgehalt von mindestens 10 Prozent.
Verwendung: Zur Verfeinerung von Suppen oder Soßen.

Schmand: Schmand hat ein Fettgehalt von mindestens 20 Prozent.
Verwendung: Ist ideal zum Backen. Zum Beispiel Schmandkuchen. Aber auch zu Dips und Saucen.

Crème Fraîche: Crème Fraîche hat ein Fettgehalt von mindestens 30 Prozent.
Verwendung: Für Saucen, Suppen und Desserts.

Schlagsahne: Schlagsahne hat ein Fettgehalt von mindestens 30 Prozent.
Verwendung: Zum Verarbeiten für Kuchen und Torten. Zum Beispiel Sahnetorte. Sie ist auch sehr lecker zu Desserts und Eis.

Konditorsahne: Konditorsahne hat ein Fettgehalt von mindestens 35 Prozent.
Verwendung: Durch den hohen Fettanteil lässt sie sich besonders schnell steif schlagen.

Crème Double: Crème Double hat ein Fettgehalt von mindestens 40 Prozent.
Verwendung: Es verfeinert Suppen und Saucen. Ebenso zum Backen oder als Dessert ist es ideal.

Schlagsahne mit Zusatzstoff Carrageen

Wer auf der Rückseite der Zutaten schaut. Findet oft den Zusatzstoff Carrageen als Stabilisator. Carrageen wird aus Rotalgen gewonnen. Das weiße Pulver soll als Stabilisator in der Sahne dienen. Das heißt, das Fett in der Sahne setzt sich nicht ab.

Carrageen ist in Bio-Produkten meistens nicht enthalten. Aber ist auch für Bio-Lebensmittel laut Europäischen Öko-Verordnung zugelassen. Fall du dir nicht sicher bist? Dann solltest du vorsichtshalber auf der Rückseite nach den Zutaten sehen.

Die Weltgesundheitsorganisation, der FAO und der amerikanischen FDA halten Carrageen für unbedenklich. [2] Ernährungsmediziner Dr. Matthias Riedl äußerte den Verdacht. In Milchprodukten wie auch in Sahne, dass Carrageen Darmerkrankungen auslösen könnte. [ 3 ]

Rechtzeitig mit der Sahne schlagen aufhören

Schlagsahne machen: Wie macht man’s denn richtig? Du nimmst die kalte Sahne und gießt sie ins kalte Rührgefäß. Auf niedriger Stufe mit dem Handmixer die Sahne schlagen.

Weiterhin mit Kreisbewegungen auf hoher Stufe steifschlagen. So, dass überall die Sahne erfasst wird. Selbstgemachter Ersatz für Sahnesteif einrieseln lassen.
Wenn du merkst, die Sahne wird fest. Dann solltest du sofort aufhören.

Die Schlagsahne ist fettig und klumpig? Dann wurde zu lange geschlagen. Das Stadium der Schlagsahne hast du demnach hinter dir gelassen. Jetzt hast du stattdessen Butter gemacht. Da gibt es kein Weg mehr zu zurück. Also machst du ein neues Rezept “hausgemachte Butter”.

Mit anderen Worten du nimmst einen neuen Becher Schlagsahne. Und du fängst nochmal von vorne an. Bitte prüfe zwischendurch, ob die Sahne bereits fest ist.

Bestseller Nr. 1
Siemens MQ5B150N Stabmixer, Kunststoff, weiß
  • Motor: 300 Watt, leise und vibrationsarm
  • Design: schlank und elegant
  • Ausstattung: Abnehmbarer Mixfuß
  • Besonderheiten: Mixfuß und Zubehör (außer Getriebeteile) sind spülmaschinenfest
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt

Sahne zu lange geschlagen was nun?

Hör damit auf zu schlagen! Möglicherweise ist da noch was zu retten.

Sieht die Sahne körnig aus? Füge ein paar Esslöffel frische Sahne hinzu. Rühre mit dem Schneebesen vorsichtig per Hand ein. Nicht zu stark schlagen. Die Konsistenz sollte dann wieder stabil sein.

Ist die Schlagsahne doch nicht mehr zu retten? Dann hat sich die Butter von der Molke getrennt. Leider lässt sich dann die Schlagsahne nicht mehr retten.

Das Einzige, was du noch machen kannst. Ist, mit dem Schlagen fortfahren. Von jetzt an bist du auf den besten Weg Butter herzustellen. Kleiner Trost, selbstgemachte Butter für die Schnitte.

Womit bekomme ich Sahne steif?

Du willst Schlagsahne machen und sie wird nicht steif? Dann kann dir ein Sahnestandmittel helfen. Die bekanntesten Markennamen werden auch Sahnesteif oder Sahnefest genannt. Du findest hier ein Rezept für Sahnesteif Ersatz. Mit dem kleinen Hilfsmittel wird die Schlagsahne dazu stabiler. Außerdem bleibt sie viel länger steif.

Ein paar weitere Varianten zur Stabilisierung von Schlagsahne:

  • Gelatine: Gelatine in Pulver. Sie ist am einfachsten und mit wenig aufwand. Weil das Pulver direkt verarbeitet werden kann. 1 Teelöffel Gelatine für 200 Milliliter Sahne. Sie ist nicht vegetarisch. Also nicht für jedermanns Sache. Als Ersatz kann auch Agar-Agar genommen werden.
  • Maisstärke: Ist eine weitere Variante, um Schlagsahne zu stabilisieren. Diese funktioniert auch sehr gut. Verhältnis 1 zu 1: 1 Teelöffel Puderzucker und 1 Teelöffel Maisstärke. Einfach beim Sahne schlagen hinzugeben.
  • Puderzucker: Nutze auch hier die Stärke des Puderzuckers. Je nachdem wie süß du deine Schlagsahne haben möchtest. Fülle die entsprechende Menge hinzu.
  • Pudding: Puddingpulver in Tütchen. Diese kennt wohl jeder. Ich denke, jeder hat bestimmt auch mal einen gegessen. Ob Vanillepudding oder Schokopudding. Eine Pudding-Mischung enthält ebenso Stärke. 1 Teelöffel Puddingpulver reicht für 200 Milliliter Sahne.

Muss Schlagsahne gekühlt werden?

Ja, das ist daher Pflichtprogramm! Sahne ist ein Milchprodukt. Sie muss deshalb immer gekühlt werden. Beim verzehr kann sie einige Stunden bei Raumtemperatur aufgestellt werden. Also nicht zu lange an einem warmen Ort stehen lassen.

Falls die Schlagsahne nicht verbraucht wird. Sie sollte umgehend in den Kühlschrank gestellt werden. Ansonsten zerläuft sie wieder. Damit keine Fremdgerüchte in der Sahne entstehen, sollte sie abgedeckt werden.

Kann ich Schlagsahne färben? Wie kann ich Sahne färben?

Weiße Schlagsahne hat wohl jeder! Aber was ist mit einem bunten i-Tüpfelchen?
Kleines Highlight zum Kindergeburtstag. Die Jungs blaue Sahne, die Mädels rosa Sahne. Jeder mag wohl seins.

Verwende am besten dafür Gel Lebensmittelfarben zum Färben deiner Sahne.

Bereite alles vor um deine Sahne zu schlagen. Schlage kurz die Sahne an. Lass ein paar Tropfen von der Gel-Lebensmittelfarbe hinein. Je mehr du in die Sahne tröpfelst, umso intensiver wird die Farbe. Aber Vorsicht! Die Farbe ist sehr ergiebig.

Schlage weiter bis die Sahne steif ist. Beim Schlagen merkst du wie sich die Farbe darin verteilt.

Bestseller Nr. 1
Wenburg Regenbogen Lebensmittelfarbe, 6 x 11ml. Made in EU. Hochkonzentriert, zuckerfrei, flüssig. Farben Set, zum Färben von Teig, Getränken, Slime
  • 💙 Hochkonzentrierte Lebensmittelfarbe in 6-er Set + Anleitung. Farben: rot, orange, gelb, grün, blau, lila. Für Regenbogen-Torten, Flüssigkeiten, Gebäck usw.
  • 💙 Sehr gut mischbar: erstelle viele Farbtöne durch Mischen von Farben. Die beigelegte Anleitung hilft dabei. Perfekt dosierbar durch Tropfsystem (jeder Tropfen ist gleich)
  • 💙 Premium Qualität - Made in EU. Bei Wenburg steht die Qualität an erster Stelle. Die Lebensmittelfarben sind in Europa hergestellt und entsprechen den Europäischen Normen. Zuckerfrei, vegan, glutenfrei, laktosefrei. Geschmacksneutral; verändern nicht die Textur
  • 💙 Perfekt für Färben von Teig, Fondant, Getränken, Zuckerguss, Marzipan, Joghurt, Quark, Cremes, Eis. Für Backen und Dekorieren - bereite eine Regenbogentorte oder bunte Tortendeko zu. Auch für Slime
  • 💙 PERFEKTE GESCHENKIDEE für alle Backliebhaber. Die kräftigen Profi Lebensmittelfarben in einer schönen Verpackung werden bestimmt mit viel Freude angenommen – ob zu Weihnachten, Ostern, am Muttertag, Kinderparty oder bei einem Geburtstag

Wie macht man Schoko Schlagsahne?

Für einen 200 Gramm Becher Sahne: Verwende 1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver. 2 Esslöffel Puderzucker und 2 Teelöffel Sahnesteif. Kombiniere es mit Puderzucker damit du ein gewisse süße hast. Nimmst du Trinkkakao, dann lass den Puderzucker weg. Denn dieser ist schon gesüßt.

Kakaopulver, Puderzucker und Sahnesteif miteinander vermischen. Ein Becher Sahne und kurz anschlagen. Wie schon oben erklärt… Füge den Kakao zu Beginn des Schlagens hinzu.

Kann man Schlagsahne einfrieren?

Schlagsahne Portionen einfrieren und später genießen

Kurz gesagt, ja. Schlagsahne, die übrig geblieben ist, kann man einfrieren. Oder du benötigst Portion mäßig Schlagsahne zu einem späteren Zweck.

Du kannst Schlagsahne in Portionen einfrieren. Lege einfach Backpapier auf ein Backblech. Mit einem Spritzbeutel spritzt du Häufchen darauf. Stelle es in den Gefrierschrank! Bis die Sahne gefroren ist. Nun füllst du alles in einen Behälter um. Deckel darauf im Gefrierschrank aufbewahren.

Wie bewahrt man Sahne auf? Wie lange ist Schlagsahne haltbar?

Die Schlagsahne ist ein beliebtes Milchprodukt. Diese Art von Lebensmittel haben daher ein kurzes Haltbarkeitsdatum. Damit werden gerne süße Speisen zubereitet. Oder sie wird auch zum Backen mit verwendet. Es gibt ein paar einfache Maßnahmen, über die Haltbarkeit der Sahne….

Vergewissere dich vor dem Kauf nach der Haltbarkeit. Schau auf das Haltbarkeitsdatum! Bevor das Haltbarkeitsdatum abläuft, können Tage oder einige Wochen vergehen.

Die Lagerung ist hierbei sehr wichtig. Es wäre empfehlenswert den Becher oder Verpackung kaltzustellen. Der beste Ort dafür wäre der Kühlschrank. Da herrscht eine konstante Kühlung.

In der Regel ist eine geschlossene Packung mindestens bis zum Haltbarkeitsdatum genießbar. Vereinzelt kann die Haltbarkeit auch darüber hinaus sein. Um sicherzugehen, ob sie in Ordnung ist. Du solltest die Sahne vorher kontrollieren!

Nach dem Öffnen der Sahne, ein Rest ist noch übrig. Sie sollte in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Im Kühlschrank hält sie sich drei oder vier Tage lang. Bis dahin sollte sie verbraucht werden.

Wie finde ich heraus, ob die Sahne genießbar ist?

Um dies herauszufinden, sollten deine Sinne hierbei helfen:

  • Aussehen – Schau dir die Konsistenz an!
  • Geruch – Riecht sie eventuell sauer?
  • Geschmack – Gegebenenfalls abschmecken.

Sollte dabei eines nicht in Ordnung sein. Es ist ratsam dann die Sahne zu entsorgen.
Wichtige Anzeichen für schlechte Sahne: Darauf solltest du achten!

  • Es hat sich Schimmel gebildet
  • Schleimige Konsistenz
  • Die Sahne ist flockig
  • Riecht säuerlich oder unangenehm unnatürlich anderes
  • Fettanteil hat sich stark abgesetzt
  • Verfärbungen in der Sahne
  • Sie ist Grießig
  • Aufgeblähte Verpackung bzw. Becher
  • Schmeckt sehr bitter (ähnlich wie Camembert)

Erfahre es jetzt hier in dieser einfachen Anleitung! Wie einfach es ist Sahne zu schlagen. Diese Schlagsahne ist perfekt süß! Sie ist köstlich und behält lange ihre Form! Das perfekte Topping für Desserts, Eis, Torten, Cupcakes usw.

Mit nur 2 Zutaten und 5 Minuten Aufwand. So schnell ist diese Schlagsahne zubereitet.

Zutatenliste für das Rezept Schlagsahne machen

Zutatenliste für: Schlagsahne machen

  • 200 Gramm Becher Sahne (mindestens 30 Prozent Fett)
  • 2 Teelöffel Sahne-Bindemittel – (Zum Beispiel unser selbstgemachtes Sahnesteif Ersatz)

Küchenhelfer

  • Handmixer
  • Rührschüssel
  • Löffel

So wird’s gemacht

Schritt für Schritt Anleitung mit Fotos

1. Schritt – Sahne ins Rührgefäß gießen

Nimm zuerst die Sahne aus dem Kühlschrank. Gieße sie dann in ein Gefäß.

In unseren Fall gießen wird die Sahne in einen Messbecher. Weil wir ein großes Sahne-Glas haben. Wir wollen nicht alles aufbrauchen.

2. Schritt – Sahnestand dazugeben

Zu der Sahne kommt jetzt noch Sahnestand hinein.

Falls du Sahnesteif oder Sahnefest hast, genügt ein Päckchen.

3. Schritt – Deckel auf das Gefäß

Falls vorhanden! Deckel auf das Gefäß, damit nichts ausspritzt.

4. Schritt – Sahne schlagen

Jetzt kommt der Pürierstab zum Einsatz. Die Sahne wird etwa 2 Minuten geschlagen. Bis sie schön steif ist.

5. Schritt – Probe der Festigkeit

Ist die Sahne fertig geschlagen? Ein kleiner Trick, dreh den Becher mit der Öffnung nach unten. Fällt nicht raus, dann ist die Sahne fest.

6. Schritt – Fertig ist die Schlagsahne

Deine Schlagsahne ist fertig. Sie ist so steif, dass sie in einen Spritzbeutel gefüllt werden kann. Der kleine Sahnehügel behält jetzt seine Form. Nun kann sie als Dessert, Eis oder Kuchen verwendet werden. Oder wie weiter oben gezeigt, auch einfrieren.

Das war’s schon. Der gesamte Ablauf waren wahrscheinlich keine 10 Minuten.

Jetzt bist du fertig mit Schlagsahne machen!

Guten Appetit – Bon Appetit! ❤

EXTRA TIPP: Vegane Schlagsahne

Es gibt auch Vegane Schlagsahne. Zum Beispiel aus Sojasahne. Achte dabei, dass sie Aufschlagbar ist. Auf der Verpackung würde z. B. Schlagcremes oder Schlagfix stehen. Andere Möglichkeiten wären auch Reismilch oder Kokosmilch.

Als Sahnestandmittel kannst du Agar-Agar verwenden. Agar-Agar ist nämlich ein vegetarischer Ersatz für Gelatine. Oder du nimmst einfach unser Sahnesteif Ersatz. Das Rezept findest du im Link. Hier ist das Verhältnis genauso wie oben im Rezept.

Rezept Sahne schlagen

Schlagsahne machen: Perfekt Sahne schlagen - So gehts
Schlagsahne machen: Wie macht man Sahne steif? | Kleine Prise

Du möchtest einfach und schnell Schlagsahne machen? Das perfekte Rezept mit nur zwei Zutaten. Mit diesen Tipps und Tricks wird es dir garantiert gelingen! Hausgemachte Schlagsahne ist lecker! Das perfekte Topping für Torten, Desserts und vieles mehr!

Typ: Dessert

Küche: Deutsch

Keywords: Schlagsahne machen, Sahne schlagen, Sahne selber machen, Sahne steif schlagen, Schlagsahne selber machen, Schlagsahne Rezepte, Schlagsahne mit Sahnesteif, Schlagsahne für Kuchen, Schlagsahne für Dessert

Rezeptausbeute: Für 4 Personen

Kalorien: 153 Kalorien

Vorbereitungszeit: 5M

Gesamtzeit: 10M

Rezept-Zutaten:

  • 200 Gramm Becher Sahne (mindestens 30 Prozent Fett)
  • 2 Teelöffel Sahne-Bindemittel – (Zum Beispiel unser selbstgemachtes Sahnesteif Ersatz)

Rezeptanweisungen:

1. Schritt – Sahne ins Rührgefäß gießen:

  • Nimm zuerst die Sahne aus dem Kühlschrank. Gieße sie dann in ein Gefäß. Zu der Sahne kommt jetzt noch Sahnestand hinein. Falls du Sahnesteif oder Sahnefest hast, genügt ein Päckchen.

2. Schritt – Sahne schlagen:

  • Jetzt kommt der Pürierstab zum Einsatz. Die Sahne wird etwa 2 Minuten geschlagen. Bis sie schön steif ist. Ist die Sahne fertig geschlagen? Ein kleiner Trick, dreh den Becher mit der Öffnung nach unten. Fällt nicht raus, dann ist die Sahne fest.

3. Schritt – Fertig ist die Schlagsahne:

  • Deine Schlagsahne ist fertig. Sie ist so steif, dass sie in einen Spritzbeutel gefüllt werden kann. Das war’s schon. Der gesamte Ablauf waren wahrscheinlich keine 10 Minuten.
Bewertung des Redakteurs:
5

Nährwerte:

Die Richtwerte für die tägliche Energiezufuhr für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut TK:

  • Männer: 25 bis unter 51 Jahre 2.400 kcal 
  • Frauen: 25 bis unter 51 Jahre 1.900 kcal
Schlagsahne machen - Nährwerte

Nährwerte

Nährwertberechnung Gramm bzw. Milliliter auf Person / Portion

  • Energie: 153 Kalorien
  • Fett: 15 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Eiweiß: 1 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Zucker: 4 g

Die oben angezeigten Informationen sind Schätzungen. Diese sind von einem Online-Ernährungsrechner bereitgestellt wurden. Es sollte daher nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungswissenschaftlers angesehen werden. Eine Kalorie entspricht circa 4,1868 Joule (1 kcal = 4,1868 kJ).

Selbstgemachte Schlagsahne: Wie hat es dir geschmeckt?

Erzähle es mir! Ich würde mich sehr freuen, wenn du das Rezept auch nachmachst… Oder hast du dabei was am Rezept verändert? Je nachdem wie es ist, schreibe mir einen kleinen Kommentar. Ich freue mich!

Am einfachsten ist es… Du bewertest das Rezept unten mit ein paar Sternchen. ⭐⭐⭐⭐⭐ Danke!

❤ Vielen Dank für deinen Besuch! Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!