Perfekt für einen Herbstmorgen mit einer Tasse Tee oder Kaffee. Dieses goldorange Teegebäck ist voller Kürbisgeschmack mit Knoblauch, Curry und Zwiebel. Einfache und schnelle Scones backen mit Joghurt! Sie sind weich und unglaublich zart! Super flockig und köstlich gewürzt!

  • GESCHMACK: Herzhaft saftig! Der Duft ist herrlich, das ganze Haus riecht danach! Leicht nach Curry, süßlicher Zwiebel! Man braucht keinen Aufstrich dafür, sie sind schon so wie sie sind lecker! Erinnert mich an Flammkuchen.
  • TEXTUR: Im Inneren flauschig weich wie Watte. Außen leichte knusprige Kruste. Sanftes knacken beim Hineinbeißen.
  • SCHWIERIGKEIT: Schnell und einfach, wenn du das Rezept genau befolgst.
  • AUSSEHEN: Kleine runde currygelbe Scones, luftig aufgegangen.
  • VORTEILE: Kurze Backdauer! Wenig Zutaten! Leichte Kost! Eine schöne Variante Kürbis anders zu verwenden. Zu jeder Tageszeit genießbar, ob Abendessen, Frühstück oder als Snack für zwischendurch.
  • NACHTEILE: Saisonale Zutaten zum Beispiel Kürbisse aller Art. Der Hokkaidokürbis muss erst gegart werden, damit er schön weich wird.
  • WÜRDE ICH DAS NOCHMAL MACHEN? Unbedingt, schon die süße Variante ist sehr lecker!

Rezeptinfos

Portionsgrösse:

Für 12 Stück

Schwierigkeit:

Leicht

}

Zubereitungszeit:

45 Minuten

Ernährung:

Vegetarisch

Kalorien / Gesamt:

150 Kalorien

Gericht für:

Frühstück | Kaffeezeit

Warum dieses Rezept?

Einfach so machte der Sommer Platz für den Herbst. Das Wetter in Königsberg wurde so allmählich immer kühler und nasser. Die heißen Sommertage sind vorbei, die Ernte ist größtenteils abgeschlossen.

Und was kommt jetzt? Die Kürbissaison ist wieder in vollem Gange. Überall sieht man Kürbisse in verschiedenen Größen und Arten. Ob als Deko oder für den Verzehr.

Scones backen

Halloween steht auch bald vor der Tür. Die Zeit kommt schneller als man denkt. Dann steht wieder Kürbisschnitzen mit Kindern an. 🙂

Aber vorher wollen wir noch ein paar leckere Kürbis Scones backen. Diese sind diesmal herzhaft und ohne klassischer Zuckerglasur. Dafür sind sie mit leckeren Gemüse, wie Hokkaidokürbis, Knoblauch und Zwiebeln bestückt.

Und, was heißt Scones auf Deutsch? Kurz gesagt, sie sind ein Brötchenartiges Buttergebäck oder Teegebäck. Sie stammen von den britischen Inseln und wird oft zur Tea Time serviert.

Kürbis Scones backen:

  • Für dieses Hokkaidokürbis Rezept benötigst du etwa 45 Minuten!
    Es ist so einfach und macht jedes Mal kinderleichte, herzhafte Kürbis-Scones.
  • Diese Kürbisgebäcke sind saftig, weich und mit einem tollen Kürbisgeschmack. Wenn du Kürbis magst, wirst du sie lieben!
  • Sie lassen sich wunderbar vorbereiten und können später eingefroren werden. Ideal als Frühstück, Snack oder zum Abendessen.

Los gehts… 😉

Zutatenliste für das Rezept: Kürbis Scones backen

Zutatenliste für: Kürbis Scones backen

  • 250 Gramm Kürbisfruchtfleisch (zum Beispiel Hokkaidokürbis)
  • 250 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 Gramm weiche Butter
  • 50 Gramm Käse (in Würfel, geriebener Käse zum Beispiel Cheddar)
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 2 rote Zwiebeln

Aus dem Vorrat:

  • 1 Prise Salz (nach Bedarf)
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Eigelb

Außerdem:

  • Mehl zum Arbeiten
  • weiche Butter für das Backblech
  • Circa 50 Milliliter Wasser aus der Leitung

Küchenhelfer für die Zubereitung

Die wichtigsten Küchenhelfer im Überblick:

  • Messer und Schneidebrett: Das Gemüse und der Käse wird damit in Würfel geschnitten.
  • Topf: Zum Anschwitzen der Butter und Kürbis
  • Pürierstab: Mit dem Mixstab wird alles fein püriert.
  • Backpapier: Backpapier dient zum Schutz der Tarteform, damit nichts kleben bleibt.
  • Tarteform: In dieser werden die Kürbisscones gebacken.
  • Digitale Haushaltswaage: Zum Abwiegen einzelner Zutaten.

AngebotBestseller Nr. 1
Braun Stabmixer MQ 5235WH Stabmixer – MultiQuick 5 Vario Pürierstab mit Edelstahl Mixfuß, 1000 Watt, inkl. 3-teiligem Zubehör-Set, weiß/grau
  • VIELSEITIGER KÜCHENHELFER: Mit dem praktischen EasyClick-System wechseln Sie bequem und je nach Bedarf im Handumdrehen zwischen den passenden Zubehörteilen, wie Pürierstab, Schneebesen und Zerkleinerer
  • OPTIMALE ERGEBNISSE: Das Küchengerät verspricht jederzeit feinste Pürierergebnisse – PowerBell Plus sorgt für einen erweiterten Schneidebereich und zerkleinert so selbst ganze Lebensmittel in Sekunden
  • SPLASHCONTROL-TECHNOLOGIE: Der Pürierer liegt ausgezeichnet in der Hand und hat zudem ein praktisches Spritzschutz-Design, das eine saubere Küche, ohne lästiges Putzen nach der Küchenarbeit, verspricht
  • LEISTUNGSSTARK MIT VOLLER POWER: Der kraftvolle 1000 Watt Zerkleinerer bietet mit 21 Geschwindigkeiten und der Turbo-Funktion absolute Präzision beim Pürieren und Zubereiten von Saucen, Smoothies und Desserts
  • LIEFERUMFANG: 1 x MultiQuick 5 Vario MQ 5235WH Stabmixer in Weiß mit Pürierstab, Schneebesen und 350 ml Zerkleinerer sowie 600 ml Mixbecher von Braun

So wird’s gemacht

Kürbis Scones backen: Fotos und mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Schritt – Hokkaido Kürbis zubereiten

Hokkaidokürbis waschen, halbieren und das komplette Kerngehäuse mit einem Messer entfernen.

Mit einer digitalen Haushaltswaage den Kürbis wiegen. 250 Gramm Kürbisfruchtfleisch benötigen wir für das Rezept.

Topf auf kleiner Stufe erwärmen. Ein Esslöffel Butter in den Topf zum Anschwitzen geben.

Kann man denn den Hokkaidokürbis mit Schale essen?
Ja, das ist kein Problem, die dünne Schale kann man ohne Probleme mit essen. Deswegen nehmen wir bevorzugt diese Kürbis-Sorte. Die Schale sollte allerdings vor der Zubereitung gewaschen werden.

Kürbis in dünne Steifen schneiden, dann dies Würfeln.

Den Hokkaidokürbis mit Schale als Würfel in den Topf geben. In der Zwischenzeit sollte die Butter schon längst geschmolzen sein.

Knoblauch würfeln und diese dann mit in den Topf geben.

Das Wasser im Messbecher circa 50 Milliliter zugeben. Es wird dann allmählich verkocht.

Deckel auf den Topf, zugedeckt circa 20 Minuten weich dünsten.

Vorher noch 1 Teelöffel Currypulver hinzufügen. Durch das Currypulver kommt nicht nur der leckere Curry Geschmack, sondern auch die tolle Farbe.

Kürbisbrei kochen und mit Salz nach Bedarf würzen.

Nach dieser Zeit sollte die Flüssigkeit vollständig verdampft sein.

Der Kürbisbrei ist bereits eingedickt und kann jetzt in ein schlankes Weck-Glas umgefüllt werden. Damit wollen wir jetzt Kürbispüree machen.

Mit dem Pürierstab den Kürbis pürieren und auskühlen lassen.

AngebotBestseller Nr. 1
Braun Stabmixer MQ 5235WH Stabmixer – MultiQuick 5 Vario Pürierstab mit Edelstahl Mixfuß, 1000 Watt, inkl. 3-teiligem Zubehör-Set, weiß/grau
  • VIELSEITIGER KÜCHENHELFER: Mit dem praktischen EasyClick-System wechseln Sie bequem und je nach Bedarf im Handumdrehen zwischen den passenden Zubehörteilen, wie Pürierstab, Schneebesen und Zerkleinerer
  • OPTIMALE ERGEBNISSE: Das Küchengerät verspricht jederzeit feinste Pürierergebnisse – PowerBell Plus sorgt für einen erweiterten Schneidebereich und zerkleinert so selbst ganze Lebensmittel in Sekunden
  • SPLASHCONTROL-TECHNOLOGIE: Der Pürierer liegt ausgezeichnet in der Hand und hat zudem ein praktisches Spritzschutz-Design, das eine saubere Küche, ohne lästiges Putzen nach der Küchenarbeit, verspricht
  • LEISTUNGSSTARK MIT VOLLER POWER: Der kraftvolle 1000 Watt Zerkleinerer bietet mit 21 Geschwindigkeiten und der Turbo-Funktion absolute Präzision beim Pürieren und Zubereiten von Saucen, Smoothies und Desserts
  • LIEFERUMFANG: 1 x MultiQuick 5 Vario MQ 5235WH Stabmixer in Weiß mit Pürierstab, Schneebesen und 350 ml Zerkleinerer sowie 600 ml Mixbecher von Braun

2. Schritt – Weitere Scones Zutaten

Zwiebeln waschen und putzen. Mit einem scharfen Küchenmesser die Zwiebeln in Würfel schneiden.

Die Zutaten wie Mehl mit Backpulver, eine Prise Salz und Chiliflocken in eine große Schüssel geben.

Die geschnittene Zwiebeln kommen mit hinzu.

Käse in Würfel schneiden und in die Schüssel geben.

Das Kürbispüree, was wir selber gemacht haben, aus dem Glas kratzen und mit hinzugeben.

Joghurt und die restliche Butter als letzte Zutaten in die Schüssel geben.

Nun alle Zutaten miteinander verkneten, dass der Teig gut geschmeidig wird und gut zu kneten ist. Falls der Teig zu trocken ist, kann ein Löffel Joghurt noch im Nachhinein hinzugegeben werden.

AngebotBestseller Nr. 1
Amazon Brand – Eono Digitale Küchenwaage, Premium Edelstahl-Lebensmittelwaage, wiegt Gramm und Unzen zum Backen und Kochen 5 kg/1 g - 15 Jahre Garantie
  • 【GENAUE MESSUNGEN】Eono Lebensmittelwaage mit 4 neuen, hochpräzisen Sensoren wiegt bis zu 5 kg Abstufung 1 g, Empfohlenes Mindestgewicht 3 g bis 5 g.
  • 【EINFACHE BEDIENUNG】 Einfache Bedienung mit nur zwei Tasten, schnelle Tara und einfache Umrechnung zwischen den Maßeinheiten g, oz, ml und Flüssigunze; LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung für gut ablesbare Messwerte.
  • 【LEICHTE REINIGUNG】 Die Küchenwaage hat eine glatte Edelstahlplatte, sodass Fingerabdrücke, Spritzer und Lebensmittelreste einfach abgewischt werden können, hygienisch und pflegeleicht.
  • 【BEQUEME LAGERUNG】 Durch die leichte, aber stabile Konstruktion und die kompakte Größe von 21,5 x 14,5 cm lässt sich die digitale Waage leicht auf kleinem Raum aufbewahren.
  • 【ZUFRIEDENHEITSGARANTIE 】Benötigt 2 AAA-Batterien (enthalten), CE-/FCC-/ROHS-Zertifikat, 90 Tage volle Rückerstattung und 15 Jahre Garantie

3. Schritt – Backpapier rund falten

Das Backpapier rund falten ist sehr leicht und dauert gerade mal 3 Minuten.

Nimm ein Backpapierzuschnitt, lege es glatt auf deine Arbeitsfläche. Halbiere es und dann zu einem Viertel. Das viertel große Backpapier faltest du zu einem Dreieck.

Die große Seite klappst du zur kleinen Seite bündig übereinander.

Die Spitze vom Dreieck legst du mittig auf die Tarteform und hältst es fest. Dann schneidest du etwa 3 bis 4 Zentimeter über den Rand ab.

Das Backpapier wieder aufklappen und in die Tarteform auslegen.

Ein kleiner Tipp!

Falls es wieder hochrutscht, dann kann du es etwas anfeuchten und es klebt auf der Form.

Falls es jetzt ein wenig zu kompliziert war? Dazu habe ich eine ausführliche Anleitung zu diesem Thema in einem anderen Blog-Beitrag. Genialer Trick: “Backpapier rund falten

AngebotBestseller Nr. 1
Toppits Back-Bögen mit rutschfester Unterseite, 20 Stück
  • Vom Kuchen über Fleisch bis zu Gemüse: Back-Bögen zum Backen, Dünsten und Braten von Lebensmitteln im Backofen
  • Für jedes Standard-Backblech geeignet durch fertig geschnittene Größe von 42 x 38 cm - Lästiges Abreißen entfällt
  • Kein Verrutschen und Ankleben mehr durch rutschfeste Unterseite und Antihaft-Struktur
  • Umweltschonend: Ungebleicht und kompostierbar, Aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft
  • Lieferumfang: 1 Packung Toppits Back-Bögen mit rutschfester Unterseite, 20 Stück, Maße: 391 x 44 x 44 mm (B x T x H), Gewicht: 160 g

4. Schritt – Scones selber backen

Mit einem Esslöffel entnimmst du den Scones Teig, damit du etwa gleichgroße Teig Kugeln machen kannst.

Anschließend mit bemehlten Händen 12 bis 14 Bällchen aus dem Teig formen.

Die Scones-Teig-Kugeln legst du nebeneinander auf das Backpapier in die Tarteform.

Eigelb und 2 Esslöffel Wasser mit einer Gabel verrühren und mit einem Pinsel die Teigkugeln bestreichen.

Wohin mit dem Eiweiß? Tipp!

Eiweiß muss nicht gleich weggeschmissen werden. Du kannst es auch einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder auftauen. Daraus kann man zum Beispiel Baiser machen oder Kuchenglasur.

Backofen auf 200 Grad (Umluft) stellen und circa 20 Minuten backen.

Voilà! 🙂

Auskühlen lassen und nach Belieben mit Butter servieren.

Wow! Diese Scones mit Joghurt sehen einfach toll aus. Diese herbstliche goldgelb/braune Farbe einfach herrlich zum reinbeißen!

Mit was magst du die Scones dazu? Schreibe es mir unten in den Kommentar.

Guten Appetit – Bon Appetit! ❤

Hilfreiche Tipps und Tricks

  • Die Teigbällchen kannst du auch kleiner formen, so bekommst du mehr daraus.
  • Aus dem übrig gebliebenen Hokkaidokürbis kannst du auch “Kürbis Rezept Low Carb” machen. Zum Beispiel einfach Kürbis backen im Ofen, in Steifen geschnitten als Beilage.
  • Du kannst die Tarteform auch mit Butter einfetten, falls du kein Backpapier hast.
  • Den ungebackenen Scone-Teig kannst du auch einfrieren. Zu einem späteren Zeitpunkt wieder auftauen und backen.

Rezept: Scones backen

Herzhaft saftige Kürbis Scones backen mit Joghurt
Kürbis Scones backen mit Joghurt | Kleine Prise

Perfekt für einen Herbstmorgen mit einer Tasse Tee oder Kaffee. Dieses goldorange Teegebäck ist voller Kürbisgeschmack mit Knoblauch, Curry und Zwiebel. Einfache und schnelle Scones backen mit Joghurt! Sie sind weich und unglaublich zart! Super flockig und köstlich gewürzt!

Typ: Frühstück | Abendessen

Küche: Englisch

Keywords: Hokkaidokürbis, Kürbis Scones backen, Hokkaido Kürbis, Kürbispüree, Frühstück, Abendessen, Herbst, Kürbissaison, Teegebäck, Gemüse, Kürbis-Scones, Kürbisgebäck, Kürbisfruchtfleisch

Rezeptausbeute: 12 Stück

Kalorien: 150 Kalorien

Vorbereitungszeit: 25M

Kochzeit: 20M

Gesamtzeit: 45M

Rezept-Zutaten:

  • 250 Gramm Kürbisfruchtfleisch (zum Beispiel Hokkaidokürbis)
  • 250 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 Gramm weiche Butter
  • 50 Gramm Käse (in Würfel, geriebener Käse zum Beispiel Cheddar)
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Prise Salz (nach Bedarf)
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Eigelb
  • Mehl zum Arbeiten
  • Weiche Butter für das Tarteform oder Backpapier
  • Circa 50 Milliliter Wasser aus der Leitung

Rezeptanweisungen:

1. Schritt – Kürbispüree zubereiten vom Hokkaidokürbis::

  • Hokkaidokürbis waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Diese mit Knoblauch, Butter, Currypulver und Salz in einen Topf geben. Mit etwas Wasser aufgießen. Bis die Flüssigkeit verdampft ist, den Kürbisbrei in ein Weckglas umfüllen und pürieren.

2. Schritt – Zum Scones Teig verarbeiten: :

  • Die trockenen Zutaten Mehl, Backpulver, eine Prise Salz, und Chiliflocken in eine Schüssel geben. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben, wie Zwiebelwürfel, Käsewürfel, Kürbispüree, Joghurt und Butter. Alles zusammen zu einem Teig kneten.

3. Schritt – Backpapier falten::

  • Backpapierzuschnitt halbieren, vierteln und zu einem Dreieck falten. Die lange Seite zur kurzen Seite bündig falten, sodass ein spitzes Dreieck entsteht. Die Spitze vom Dreieck mittig auf die Tarteform legen und am Rand circa 3 Zentimeter abschneiden.

4. Schritt – Scones im Ofen backen::

  • Mit dem Esslöffel Teig entnehmen und Kugeln formen. Diese auf Backpapier in der Tarteform nebeneinander legen. Eigelb mit Wasser vermengen und auf die Scones streichen. Backofen auf 200 Grad (Umluft) stellen und circa 20 Minuten backen.
Bewertung des Redakteurs:
5

Teile meine Rezepte & Küchengeheimnisse ❤️

Teile bitte meine Rezepte und Küchengeheimnisse auf Social Media! ❤️ Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich damit unterstützt. Für dich ist es ein kleiner Klick auf ein Social Media Button.

Mir macht es Spaß übers Kochen und Backen zu teilen. Außerdem möchte ich dir mit Tipps und Tricks helfen. Es gibt immer was Spannendes in der Küche zu entdecken, schau ab und zu mal vorbei.

Übrigens kannst du hier das Rezept auch ausdrucken oder downloaden!

Nährwerte: 

Die Richtwerte für die tägliche Energiezufuhr für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut TK:

  • Männer: 25 bis unter 51 Jahre 2.400 kcal 
  • Frauen: 25 bis unter 51 Jahre 1.900 kcal
Kürbis Scones mit Joghurt - Nährwerte

Nährwertberechnung auf das Gesamte in Gramm bzw. Milliliter

  • Energie: 150 Kalorien
  • Fett: 7 g
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Eiweiß: 4 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Zucker: 2 g

Die oben angezeigten Informationen sind Schätzungen. Diese sind von einem Online-Ernährungsrechner [ ] bereitgestellt worden. Es sollte daher nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungswissenschaftlers angesehen werden. Eine Kalorie entspricht circa 4,1868 Joule (1 kcal = 4,1868 kJ).

Wie man die Kürbis-Scones serviert?

Diese Scones passen wunderbar zum Frühstück oder Abendessen. Die süße Variante passt ebenso gut zum Dessert.

Frisch aus dem Backofen, noch warm und weich wie Watte schmecken sie am besten, so wie sie sind.

Ich liebe es, meine mit Butter zu bestreichen. Dazu kann auch Käse, Schinken oder Wurst darauf belegt werden.

Bestseller Nr. 1
Mäser 931142 Serie Kitchen Time, Tarteform, Quicheform, runde Backform, kratz- und schnittfest, Ø 27 cm, Keramik, Grün
  • Schöne Backform mit gewelltem Rand aus dickwandiger Keramik (Steinzeug) für Tarte, Quiche und Obstkuchen. Lasur innen weiß, außen in pastelligem Hellgrün
  • Qualität aus europäischer Herstellung mit kurzen Transportwegen und fairen Arbeitsbedingungen
  • Keine schadstoffhaltige Kunststoffbeschichtung, kein Einbrennen von Rückständen (wie bei Glasformen üblich), lang anhaltende Wärmespeicherung. Backofenfest bis 250°C, absolut kratz- und schnittfest, spülmaschinenfest, kühlschrank- und mikrowellengeeignet
  • Dank ihrer trendigen Farben und der schönen Formgebung eignen sich die Tarte-Formen bzw. Quiche-Formen unserer Serie Kitchen Time nicht nur zum Backen, sondern auch zum direkten Servieren auf Ihrem Esstisch
  • Durchmesser der Ofenform: 27 cm, Höhe: 4 cm

Kann ich vegane Kürbis-Scones machen?

Dieses Rezept vegan zu machen, haben wir noch nicht ausprobiert. Die meisten Zutaten sind allerdings schon rein pflanzlich.

Bis auf Joghurt, Butter und den Käse. Diese können auf pflanzlicher Basis ersetzt werden. Da gibt es mittlerweile schon viele Produkte in den Supermärkten zur Auswahl.

Dasselbe gilt auch für Menschen, die unter Laktoseintoleranz leiden. Sie sollten dann Milchprodukte in kleinen Mengen zu sich nehmen, oder gar verzichten.

Wie lange sind die Kürbis-Scones haltbar?

Frisch gebacken schmecken die Kürbis-Scones am besten. Da sind sie noch frisch und flauschig. Die Kruste leicht kross und knackig beim Reinbeißen.

Am nächsten Tag sind sie schon etwas fester geworden, aber nicht hart. Die Krosse Kruste knackt auch nicht mehr beim Anbeißen. Ähnlich wie beim Brot oder Brötchen.

Wenn du Reste hast, lege sie in einem luftdichten Behälter. Etwa bis zu einer Woche im Kühlschrank können sie sich halten.

Da unser selbstgemachtes Kürbispüree mit eingebacken wurde, enthalten die Scones viel Feuchtigkeit. Dies kann schneller zu Schimmelbildung führen. Also wenn es geht, nicht so lange lagern.

Eine Idee ist, sie auf den Brötchenaufsatz vom Toaster zu legen. Damit werden sie einfach und bequem am Frühstückstisch erwärmt und bekommen ihre Kruste wieder.

Kann ich Scones einfrieren?

Auf jeden Fall! Lege sie nebeneinander in einen verschließbaren Gefrierbeutel oder Behälter. Damit sie später wieder gut zu lösen sind.

Lege sie dann in den Gefrierschrank. Eingefroren halten sie sich etwa drei Monate. Länger würde ich sie nicht lagern.

Im Kühlschrank können sie über Nacht aufgetaut werden. Oder auf kleiner Stufe im Backofen erwärmen.

Wie hat es dir geschmeckt?

Erzähle es mir! Ich würde mich sehr freuen, wenn du das Rezept auch nachmachst… Oder hast du dabei was daran verändert? Je nachdem wie es ist, schreibe mir einen kleinen Kommentar. Ich freue mich!

Am einfachsten ist es… Du bewertest es unten mit ein paar Sternchen. ⭐⭐⭐⭐⭐ Danke!

Vielen Dank für deinen Besuch! Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!